Sie haben Fragen Wir haben Antworten

Auf dieser Seite versuchen wir Ihnen erste Einblicke in die MPU-Beratung zu geben.

Welche Art von Beratung ist sinnvoll?

Zuerst möchten wir sagen, dass wir bei jedem Klienten einen anderen Ansatz bei der Beratung haben, da auch jeder Klient und jeder Fall anders sind. Ein „Einheitsbrei“ kommt bei uns nicht in Frage. 
Aus diesem Grund sehen wir auch von Gruppensitzungen ab, da dort alle Klienten auf einmal „beraten“ werden. Dort ist es sehr schwer offen und ehrlich den Sachverhalt zu schildern.
In unseren bevorzugten Einzelterminen gibt es niemanden, der etwas wertet oder sich ein Urteil bildet. Hier wir individuell auf Ihre ganz persönliche Lage eingegangen und ein Plan erarbeitet.

In welchen Fällen beraten wir?

Egal ob Sie Ihren Führerschein wegen, Punkten, Alkohol, Drogen oder Straftaten verloren haben, wir können Ihnen helfen!
Wir verschaffen uns zusammen mit unserem Juristen bei der Zuständigen Behörde Akteneinsicht und besprechen dann mit Ihnen ganz individuell das weitere Vorgehen.

Was kostet die Beratung?

Der Preis unserer Beratung richtet sich nach dem Aufwand der betrieben werden muss. 
Wir besprechen in einem kostenlosen und absolut unverbindlichen Erstgespräch das weitere vorgehen, die Zeit die zur Aufarbeitung benötigt wird und erarbeiten ein individuelles Angebot.

Menü schließen
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.